AUGENOPTIKER- und OPTOMETRISTEN-Innung Berlin

Home

AUGENOPTIKER- und OPTOMETRISTEN-Innung Berlin

Überbetriebliche Lehrunterweisung der Auszubildenden


Das BTZ für Augenoptik in Rathenow ist auf die Erfordernisse der neuen Ausbildungsordnung für das Augenoptikerhandwerk ausgerichtet. Auf 175m² Werkstattfläche sind 20 hochmoderne Arbeitsplätze für die überbetriebliche Lehrunterweisung eingerichtet. Im Laufe eines Ausbildungsjahres werden ca. 330 Auszubildende aus den Ländern Berlin und Brandenburg in allen drei Lehrjahren von der G-AU bis zur AU-4 betreut.


Den Auszubildenden stehen modernste Schleifautomaten (u.a. Essilor Kappa, Weco Edge 550, E1000), Lötstationen, Rillgeräte, Messtechnik und vieles mehr zur Verfügung.


Für Anpassung und Verkauf steht ein moderner Trainingsraum mit computergesteuerten Anpasssystemen (Zeiss: iTerminal 2; Rodenstock: impressionist; Essilor: visioffice), Videotechnik sowie vernetzten PC-Arbeitsplätzen zur Verfügung.


Die Unterbringung erfolgt in einem modern eingerichteten Internat.



Schleifstraße in der Werkstatt des BTZ (© Augenoptikerinnung des Landes Brandenburg)